Das etwas andere Lohnmodell

Andreas Brönnimann

Wer bei Panter arbeitet, weiss genau wie viel seine Arbeitskollegen verdienen - nämlich genau so viel, wie man selber verdient. Die Lohnhöhe variiert von Monat zu Monat und dies bei jedem Mitarbeiter. Der einzige Unterschied ist, dass es zwei Lohnstufen...

» Mehr lesen

Spec for has_many with dependent option

Alexis Reigel

Every rails app almost certainly contains one or more has_many associations. Omitting the dependent option means that on deletion the foreign key gets nullified. In many cases this is not the expected behaviour though. Even if it is, it makes sense...

» Mehr lesen

Colorize SVGs with SASS

Andreas Brönnimann

As you might know it is possible to style an SVG image via CSS if you inline it. The problem, though, is that you cannot do this when the SVG image is used as a background image in CSS.

<?xml version="1.0" encoding="UTF-8"?>
<svg xmlns="http://www...
» Mehr lesen

Transparenz als Standard

Alexis Reigel

Panter lebt eine sehr offene Firmenkultur. Dies beginnt bei der Durchführung von Projekten und der Kommunikation mit den Kunden, geht über die interne Transparenz von Informationen, Entscheidungen und den Löhnen, bis hin zum Rekrutierungsprozess, bei...

» Mehr lesen

Idempotent seeds in rails

Alexis Reigel

Database seeds are a very handy tool in rails. They ease setting up a proper development environment with meaningful data. One issue with the out of the box seeds is though that they are not idempotent per se. While developing an application you don...

» Mehr lesen

Panter, die demokratische Firma

Andreas Brönnimann

Ein Lohnmodell, welches genau zwei Stufen kennt und für alle Mitarbeiter transparent ist. Ein Vetorecht bei operativen Entscheiden für alle Mitarbeiter. Eine Unternehmensentwicklung die basisdemokratisch funktioniert. Kann das in einer Firma mit mehr...

» Mehr lesen