Das Colab Zürich - Abschluss und Rückblick

Lex Alexis Reigel

Mit dem Zusammenschluss des Colab Zürich mit dem Impact Hub Zürich wird der Betrieb des neuen Standortes am Sihlquai vom Impact Hub Zürich übernommen. Dies lässt eine kleine Retrospektive des Betriebs aus der Sicht von Panter zu.

Nachfolgend ein Ausschnitt aus den letzen 2 Jahren des Colab Zürich.

Entwicklung Coworker von 04.2013 – 05.2015

Unternehmen / Startups:
3 → 27
Coworker:
2 → 151
Total registrierte Mitglieder:
4 → 215

Meetups und Veranstaltungen

1'534 h Meetups und Veranstaltungen haben im Creative Space stattgefunden.

Konsum

In zwei Jahren sind Kaffee für CHF 2'400 und Getränke für CHF 24'000 konsumiert worden.

Personal

Panter-Mitarbeiter haben 1'736 h für das Colab gearbeitet.
7 Community Manager / Praktikanten sind im Colab beschäftigt worden: Celine, Thar, Natalia, Lukas, Maurice, Henry & Tobias.

Colab-Hase

Über den genauen Aufenthaltsort des Colab-Hasens ist zurzeit nichts bekannt. Verschiedene, unterschiedlich vertrauenswürdige Quellen sollen ihn spät nachts am Sihlquai vorbeihoppeln gesehen haben.

« Zurück zur Übersicht